AKTUELL

>> zürich       >> karlsruhe      

___________________________________________________________________________________________

ZÜRICH:

 
Bildschirmfoto 2016-06-19 um 07.47.04

– BONDAGE JAM IM SERRAT(U)S –

das serrat(u)s öffnet seine türen dem shibari publikum! alle, die lust haben, gemeinsam mit anderen zu fesseln, sich auszutauschen oder einfach mal zuzuschauen und erste erfahrungen zu sammeln, sind herzlich eingeladen. der helle yogaraum ist mit sechs hängepunkten ausgestattet, sodass auch mit suspensions gearbeitet werden kann. wer zum ersten mal da ist und eine kleine einführung oder hilfe bei ersten schritten braucht, bekommt sie von matís, der die jam begleitet…

termine:
28.10.2018   /   25.11.2018   /   16.12.2018

^

 
blissful bondage
– Shibari Basics im „FemDom“ – Kunstvolle Restriktion mit Seilen –

Für diesen Anfängerkurs in japanischer Fesselkunst begeben wir uns an einen besonderen Ort: Das Dominastudio „Der FemDom“ lädt in seine Räumlichkeiten in Regensdorf bei Zürich ein.

Der Workshop richtet sich als Fortbildung sowohl an die Mitarbeiterinnen des Etablissements – freilich Meisterinnen ihres Fachs, die in Sachen Seilbondage aber gerne noch etwas dazulernen möchten – als auch an die Öffentlichkeit. Eine einmalige Gelegenheit für neugierige und aufgeschlossene Menschen, nicht nur im Shibari die ersten Schritte zu wagen, sondern zugleich auch einen Blick in die Welt eines exklusiven SM-Studios zu werfen. Besonderer Dank gilt daher der Eigentümerin, Herrin Ariadne, für die Offenheit, mit diesem Workshop einen Ort der Begegnung zwischen professionellen Sexarbeiterinnen und BDSM-Interessierten zu schaffen. Und darum geht’s in unserem Kurs: Die japanische Kunst zu Fesseln ist eine faszinierende…

termine: 17.-18.11.2018
in kooperation mit dem studio „derfemdom“

 
^

 
 

– AN ORGY –

intimität mit vielen – überfluss an körpern, blicken, berührungen, möglichkeiten – ekstatisches sich-verlieren – eine orgie… sehnsuchtsvolle phantasien stellen sich hier schnell ein und vieles ist möglich. doch wer sich wirklich schon in eine solche situation gewagt hat, weiß auch, wie vielseitig und wenig vorhersagbar dieses erlebnis sein kann. wenn es schon zu zweit nicht immer einfach ist, träume wahr werden zu lassen, wie kann es mit vielen gelingen? und was will ich da eigentlich erleben? welche wünsche und bedürfnisse, hoffnungen und erwartungen bringe ich mit, wie gehe ich mit ihnen um? und wie mit denen der anderen – und mit all den körpern? gemeinsam wagen wir in diesem workshop das experiment einer orgie. vorbereitend üben wir uns in achtsamkeit und…

termine:
30.11. & 01.12.2018

^

 
 

– Shibari Basics – Intro Day –

an diesem tag schaffen wir einen leichten und spielerischen einstieg für anfänger, und bieten wiederholung für leute, die schon einmal einen anfängerkurs besucht haben und ihre kenntnisse auffrischen wollen. im mittelpunkt stehen die grundlagen des fesselns mit seilen im japanischen stil. gedacht ist der kleine workshop als vorbereitung für den kurs Shibari Basics – Partial Suspension an den darauffolgenden tagen. wer sich aber den langen kurs noch nicht zutraut und erst einmal reinschnuppern möchte, ist ebenso herzlich willkommen!

termine:
14.12.2018

^

 
 

– Shibari Basics – Partial Suspension –

während wir in den floorwork-kursen – wie beispielsweise in Shibari Basics im „FemDom“ – auf dem teppich bleiben, heben wir in SHIBARI BASICS – PARTIAL SUSPENSION ein stück weit ab. in der japanischen fesselkunst gibt es die hängebondage, bei der die gefesselten mittels seilen an einem haken an der decke oder an einem balken emporgezogen und aufgehängt werden. was viel können verlangt und speltakulär aussieht, bietet auch eine besondere sinnliche erfahrung, der wir uns in diesem kurs mit teilhängungen annähern. wir vermitteln dazu das technische…

termine:
15.-16.12.2018

^

 

___________________________________________________________________________________________

KARLSRUHE:

 
tantra in motion

– TANTRA IN MOTION –

inspiriert von tango argentino und kontaktimprovisation bringen wir mit TANTRA IN MOTION bewegung in die massage. wir zeigen und üben, wie durch unterschiedliche bewegungselemente ein sinnlicher spannungsbogen entwickelt werden kann. fordernde dehnungen und kraftvolle umarmungen, dynamische positionswechsel und die gewandte nutzung der schwerkraft lassen aus dem massagegeschehen einen horizontalen tanz werden. klare, präsente führung sowie…

termine: 07.-09.12.2018
in kooperation mit amakido berührungskunst
Bildschirmfoto 2016-12-19 um 13.21.09

 
^

 

___________________________________________________________________________________________