<< zurück / back

– Out Of The Box – Sensory Treat –

Out Of The Box ist eine Workshoptrilogie über Möglichkeiten, Begegnungen, Intimität und Sexualität neu, kreativ und abseits vom Gewohnten und oft schon Wiederholten zu gestalten. Die Workshops spannen einen Bogen über drei Themenbereiche, die uns mit unterschiedlichen Strategien, mit dem Erlernen von Techniken und mit viel Zeit für Experimente und Selbsterfahrung neue Erfahrungswelten erschließen. Dabei durchwandern wir auch die Grenzbereiche unserer Komfortzonen und widmen uns Praktiken aus BDSM und Kink. So entwickeln wir in bewusstem und lustvollem Sich-Einlassen neue Spielfelder für Begegnungen mit uns selbst und anderen.

In diesem zweiten Workshop der Trilogie widmen wir uns ganz der Sinnlichkeit unserer Körper. Inspirieren lassen wir uns dafür vom Konzept des Shoshin, des Anfängergeists – ein Begriff aus dem Zen-Buddhismus, der eine innere Haltung von Offenheit, Neugier und der wohltuenden Abwesenheit von Vorannahmen oder -urteilen meint. In dieser Haltung von Nicht-WIssen und Nicht-Kennen entdecken wir miteinander unser Sensorium neu, so als würden wir zum ersten Mal die erstaunlichen sinnlichen Fähigkeiten unserer Körper erleben.

Sehend, Hörend, Riechend, Tastend, Schmeckend. Fünf Modi leiten uns durch den Kurs, die in dieser Reihenfolge eine Bewegung der Annäherung vorschlagen – denn sehen können wir einander schon auf große Distanz, doch schmecken nur in unerhörter Unmittelbarkeit. Während wir bei allen Sinnen ihr ganz eigenes kreatives, intimes und emotionales Potential entschlüsseln wollen, hängt wie sie uns berühren und bewegen schließlich auch davon ab, wer wir sind. Und so geht es in unseren gemeinsamen Explorationen, in denen wir sensorisch separieren, deprivieren, kombinieren und fusionieren wollen, nicht nur um neue Impulse und Materialien für unsere spielerische Kreativität in Begegnungen. Es geht auch darum, mehr über uns selbst und die Beziehung zu unserem Körper, über andere Menschen und über Begegnungen und Beziehungen miteinander zu erfahren.

 

menschen aller gender und sexuellen orientierungen sind herzlich willkommen!

in kooperation mit iva samina

 

 
 
___________________________________________________________________________________________

 

für aktuelle termine siehe startseite:     >> aktuell

 

<< zurück