bdsm: basic quest*

<< zurück

– bdsm: basic quest* –

was fasziniert dich besonders an bdsm und seinen spielarten? was davon würdest du gerne einmal erleben, lernen oder wissen?

bdsm: basic quest* ist ein seminar, das wir nach euren wünschen gestalten. Ihr stellt uns vorab fragen oder nennt uns themen, die euch interessieren – wir machen daraus das programm.
soll es um konkrete praktiken und techniken, mit oder ohne spielzeug, gehen? oder möchtet ihr euch mit dem lustpotential von restriktion und schmerz beschäftigen? in welchen unterschiedlichen formen und konstellationen könnte für euch dominanz und hingabe interessant werden?
nach einigen übungen zu präsenz, kommunikation und bewusstem kontakt, um einen ausgangspunkt für gemeinsames lernen und erleben zu schaffen, rücken die themen der gruppe in den mittelpunkt. In wohlwollender haltung entdecken wir entlang eurer Interessen das spielfeld, in dem intensive begegnungen zwischen lust und schmerz, macht und ohnmacht, fiktion und realität erfahrbar werden.

schickt uns mit eurer anmeldung bis zu drei fragen oder themen und formuliert sie so spezifisch wie möglich. möglicherweise wird nicht alles einen platz finden, doch wir werden so viele anregungen wie möglich integrieren. eure vorschläge sollten zur anmeldung oder bis spätestens 12. november bei uns sein, so dass wir genug zeit für die vorbereitung haben.

der workshop bietet einen geschützten rahmen für menschen ohne oder mit wenig vorerfahrung, um erste erfahrungen zu sammeln und neues zu versuchen. aller gender und sexuellen orientierungen sind herzlich willkommen!

 
___________________________________________________________________________________________

 
 
aktuelle termine:

 

<< zurück